Das ist mir rätselhaft!

Über 20 Jahre hat Heinz Glaasker die Verlage mit Rätseln versorgt, sogar in einem Englisch-lern-Buch für Kinder tauchen sie auf. Gewinnrätsel, Labyrinthe, 7-Fehler-Rätsel, Rebusse, vertauschte Silben usw. usw. Keine Rätselart, die zeichnerisch dargestellt werden kann, wird ausgelassen. Sogar in Polen und in den Niederlanden sind sie erschienen…