Veröffentlicht am

Kunsthaus Kramelheide

Kunsthaus Kramelheide Heinz Glaasker

Kunsthaus Kramelheide

Im Juni 2015 konnte ich das kleine Kunsthaus im Skulpturenpark Kramelheide in Beverstedt-Wellen übernehmen. Immer Sonntags von 14 bis 17 Uhr sind Gisela und ich da. Wir haben uns den Raum in der ehemaligen Waschküche nett hergerichtet und ich zeige dort Keramik-Cartoons, Acrylbilder, Aquarelle sowie allerlei Postkarten. Vorm Kunsthaus laden ein Tisch und vier Stühle zum Verweilen ein.

Da der Raum ursprünglich mal als Waschküche entstanden ist, hat er einen ganz eigenwilligen Charakter. Doch mit Geschick und Kreativität haben wir die Waschküche in eine gemütliche Galerie verwandelt und viele Besucher im Juni 2015 haben uns das bestätigt.

Und wenn ihr uns den Laden leer gekauft habt, könnt ihr euch im benachbarten Café ein Stückchen Kuchen gönnen oder auf dem Gelände des groß angelegten Skulpturenparks eine Spaziergang machen. Ein Ausflug dorthin lohnt sich allemal.

Hier ein paar Impressionen vom Kunsthaus